16.08. | Kiezversammlung zum Austausch über die Syndikat-Räumung

Sonntag | 16.08.20 | 18-20 Uhr | Gemeinschaftsgarten Prachttomate (Bornsdorfer Straße 9-11, Neukölln)

english below

Einladungstext der Stadtteilgruppe Schillerkiez:

“Liebe Kiez-Nachbar*innen!

Bei der Zwangsräumung des Syndikats ist einiges geschehen. Wir haben Ungerechtigkeit, Gewalt und polizeiliche Willkür erlebt. Wir haben Solidarität, Wut, Kraft und Kreativität gespürt. Wir haben Dinge gesehen, die schwierig einzuordnen sind und uns nicht loslassen wollen.

Wir haben Redebedarf! Deshalb wollen wir als Nachbarschaft zusammen kommen, um unseren Erlebnissen, Gefühlen, Ideen und Fragen Raum zu geben. Nach diesem gemeinsamen Austausch wollen wir überlegen, wie wir die Ohnmachtserfahrungen überwinden können.

Wir wollen versuchen, die Folgen des Räumungseinsatzes politisch, rechtlich und emotional aufzuarbeiten.

Solidarische Grüße von Euren Kiez-Nachbar*innen

Falls ihr nicht zu einem Treffen kommen könnt/wollt, aber trotz-dem etwas zu sagen habt, schreibt uns gerne eine E-Mail!

Wir würden gern hören, was euch bewegt und wie der Kiez die letzten Tage erlebt hat.

wirsindviele@riseup.net


“Dear Kiez-neighbours!

Many things happened during the eviction of Syndikat. We experienced injustice, violence and arbitrary actions of the police. We felt solidarity, anger, power and creativity. We saw things that are difficult to understand and that we cannot let go of.

We need to talk! That is why we want to come together as a neighbourhood to create a space for our experiences, feelings, ideas and questions. After this collective exchange we want to think about how to overcome experiences of powerlessness. We will try to process the outcome of the eviction politically, legally and emotionally.

Greetings of solidarity from your Kiez-neighbours

If you can’t come, but however have something to say, send us a mail! We would like to hear what you experienced and how you felt during the last days.

wirsindviele@riseup.net